Neurozentrierter - Alltag

Knacknuss ADHS / ADS -
Fördere deine Konzentration

Tausend Ideen?

Drang nach Bewegung?

Bewegungsdrang und 1000 Ideen

Mühe mit Konzentration

Hast du oft tausend coole Ideen, wilde Fantasien und dadurch Mühe, dich auf etwas zu fokussieren? Läufst du am Morgen manchmal los zur Schule und vergisst dabei deine Schulsachen?

Training des Gehirns

Die Aufmerksamkeit lenken

ADHS/ADS ist für betroffene Kinder und ihre Eltern oft eine stark fordernde und energieraubende Diagnose. Obwohl Betroffene sich oft gerne konzentrieren würden, Spass hätten an einer Tätigkeit und diese als sinnvoll erachten, fällt es ihnen schwer, ihren Fokus nicht zu verlieren und abzuschweifen. Teilweise sind sie sehr impulsiv und hyperaktiv. Durch gezielte Aktivierung und Inhibition spezifischer Hirnregionen sind wir in der Lage, betroffenen Personen zu mehr Kontrolle und Fokussierung zu verhelfen. Wir lernen mit ihnen, neue Verhaltensroutinen aufzubauen und dadurch den eigenen Antrieb sowie die nötigen Voraussetzungen für ihre Aufmerksamkeitslenkung zu fördern.

Lass dein Gehirn optimal arbeiten

Inhibieren oder aktivieren?

Bei von ADHS/ADS betroffenen Personen ist die Reifung des Kortex, welche vor allem bis zur Adoleszenz zunimmt, verzögert. Die protrahierte Entwicklung betrifft vorwiegend den präfrontalen Kortex im Frontallappen und den Parietallappen. Diese beiden Hirnregionen sind elementar für die Aufmerksamkeit und die Kontrolle von Reaktionen und Handlungen. Die für ADHS typische Impulsivität ist auf eine schwache Inhibierung von Reaktionen zurückzuführen. Eine fundamentale Rolle spielt dabei die Aktivität des Frontallappens, welche in Studien mit MRT-Untersuchungen bei Betroffenen deutlich weniger aktiv ist als bei gesunden Kindern. Mit unserem Wissen der angewandten Neurowissenschaften sind wir in der Lage in den oben erwähnten Hirnregionen mehr Aktivität oder Inhibierung zu generieren, um die subkortikal ablaufenden Prozesse der Bewegungssteuerung so zu verändern, dass Symptome von ADHS/ADS weniger stark auftreten und verändert werden können.